Gesundheit


Homöopathie

    
Neues zum Thema Homöopathie
    
Tun Sie Geist und Körper etwas Gutes – mit der folgenden Dr. Schüßler Kur. Sie lässt kleine Sünden schnell vergessen…

Vor dem Abendessen:    
Nehmen Sie das Salz des Stoffwechsels: Natrium phosphoricum D6, das Salz Nr. 9. Natrium phosphoricum dient zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichtes im menschlichen Körper und regt sanft den Stoffwechsel an. Es kommt in den Gehirnzellen, Nerven, Muskeln und roten Blutkörperchen sowie im Bindegewebe vor.

Vor dem Mittagessen:    
Das Salz Nr. 5, Kalium phosphoricum D6, ist das Salz der Nerven und der Psyche. Kalium phosphoricum gilt als Nährstoff für die Nerven.

Vor dem Frühstück:    
Das Dr. Schüßler Salz Nr. 10, Natrium sulfuricum D6, ist das Salz der inneren Reinigung. Natrium sulfuricum wird auch als Ausleitungsmittel unter den Mineralsalzen bezeichnet.

Dosierung der Dr. Schüßler Salze:    
Als Kur: nehmen Sie morgens vor dem Frühstück die Nr. 10, vor dem Mittagessen die Nr. 5 und vor dem Abendessen die Nr. 9 ein. Von dem jeweiligen Salz 5 Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken.

 

Allergien

Allergien, Asthma und Neurodermitis?
Kompetente Beratung in der Gertruden-Apotheke. Seit Jahren ist die Gertruden Apotheke Mitglied im deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. Wir klären Sie kompetent über Ursachen, Mechanismen und Behandlungsmöglichkeiten bei Allergien auf. Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten der Selbstmedikation (Antihistaminika, nützliche Vitamine und Mineralien, Homöopathie etc.) Hyposensibilisierung und die Verschreibungen Ihres Arztes. Weiterhin halten wir eine Fülle von Informationen, wie Broschüren, Allergiepass, Internetanschriften, für Sie bereit. Frau Apothekerin Claudia C. Henke und ihr Team beantworten gerne Ihre Fragen zu Allergien und Asthma

Selbsthilfe         
Hier werden wir in Zukunft Links zu Selbsthilfe - Gruppen veröffentlichen. Da einige Selbsthilfegruppen anonym bleiben möchten gehen wir sorgfältig und einfühlsam mit diesen Veröffentlichungen um. Sie können uns gerne Ihren Link zusenden, faxen oder vorbeibringen.

Vergiftungen    
Informationen zu Vergiftungen    
Hier werden wir Sie über Vergiftungen informieren. Anbei ein nützlicher Link : www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale/

 

News

Hairstylingprodukte im Ökotest
Hairstylingprodukte im Ökotest

Mit Schadstoffen und Plastik

Wer gerne Haarwachs oder Haargel benutzt, verteilt damit oft eine Menge Problemstoffe auf dem Kopf. Ein gutes Drittel der geprüften Stylingprodukte stuft Ökotest wegen schädlicher Inhalte als mangelhaft oder ungenügend ein.   mehr

Potenzmittel können Augen schaden
Potenzmittel können Augen schaden

Bei regelmäßiger Einnahme

Unterstützt von Viagra & Co. können viele Männer trotz Erektionsstörungen ein erfülltes Sexleben genießen. Bei regelmäßiger Einnahme drohen jedoch Komplikationen im Auge. Tauchen Sehstörungen auf, steht deshalb eine augenärztliche Untersuchung an.   mehr

Krätze auf dem Vormarsch
Krätze auf dem Vormarsch

Das ist bei der Therapie zu beachten

Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Krätze. Besonders in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Altersheimen oder Obdachlosenasylen verbreiten sich Krätzemilben. Zudem verheimlichen Betroffene häufig ihre Beschwerden, gehen erst spät zur Ärzt*in – und stecken in der Zwischenzeit viele Mitmenschen an.   mehr

Pflanzliche Mittel für besseren Schlaf
Pflanzliche Mittel für besseren Schlaf

Was wirklich hilft

Nachts wachliegen, tagsüber im Halbschlaf dämmern – bei Schlaflosigkeit leidet die Lebensqualität oft erheblich. Abhilfe versprechen neben synthetischen Schlafmitteln, wie zum Beispiel den sogenannten Z-Substanzen, auch viele pflanzliche Produkte. Doch wirken diese auch?   mehr

Hustenstiller – gar nicht so ohne
Hustenstiller – gar nicht so ohne

Vor der Einnahme gut informieren

Trockener Husten kann quälend sein – vor allem, wenn er den Nachtschlaf stört. Hustenstiller versprechen dann Linderung. Aber auch wenn viele Präparate frei verkäuflich sind, ist bei der Einnahme einiges zu beachten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Gertruden-Apotheke
Inhaberin Claudia C. Mell
Telefon 02741/6 17 55
Fax 02741/6 06 11
E-Mail info@gertrudenapotheke.de