Gesundheit


Homöopathie

    
Neues zum Thema Homöopathie
    
Tun Sie Geist und Körper etwas Gutes – mit der folgenden Dr. Schüßler Kur. Sie lässt kleine Sünden schnell vergessen…

Vor dem Abendessen:    
Nehmen Sie das Salz des Stoffwechsels: Natrium phosphoricum D6, das Salz Nr. 9. Natrium phosphoricum dient zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichtes im menschlichen Körper und regt sanft den Stoffwechsel an. Es kommt in den Gehirnzellen, Nerven, Muskeln und roten Blutkörperchen sowie im Bindegewebe vor.

Vor dem Mittagessen:    
Das Salz Nr. 5, Kalium phosphoricum D6, ist das Salz der Nerven und der Psyche. Kalium phosphoricum gilt als Nährstoff für die Nerven.

Vor dem Frühstück:    
Das Dr. Schüßler Salz Nr. 10, Natrium sulfuricum D6, ist das Salz der inneren Reinigung. Natrium sulfuricum wird auch als Ausleitungsmittel unter den Mineralsalzen bezeichnet.

Dosierung der Dr. Schüßler Salze:    
Als Kur: nehmen Sie morgens vor dem Frühstück die Nr. 10, vor dem Mittagessen die Nr. 5 und vor dem Abendessen die Nr. 9 ein. Von dem jeweiligen Salz 5 Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken.

 

Allergien

Allergien, Asthma und Neurodermitis?
Kompetente Beratung in der Gertruden-Apotheke. Seit Jahren ist die Gertruden Apotheke Mitglied im deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. Wir klären Sie kompetent über Ursachen, Mechanismen und Behandlungsmöglichkeiten bei Allergien auf. Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten der Selbstmedikation (Antihistaminika, nützliche Vitamine und Mineralien, Homöopathie etc.) Hyposensibilisierung und die Verschreibungen Ihres Arztes. Weiterhin halten wir eine Fülle von Informationen, wie Broschüren, Allergiepass, Internetanschriften, für Sie bereit. Frau Apothekerin Claudia C. Henke und ihr Team beantworten gerne Ihre Fragen zu Allergien und Asthma

Selbsthilfe         
Hier werden wir in Zukunft Links zu Selbsthilfe - Gruppen veröffentlichen. Da einige Selbsthilfegruppen anonym bleiben möchten gehen wir sorgfältig und einfühlsam mit diesen Veröffentlichungen um. Sie können uns gerne Ihren Link zusenden, faxen oder vorbeibringen.

Vergiftungen    
Informationen zu Vergiftungen    
Hier werden wir Sie über Vergiftungen informieren. Anbei ein nützlicher Link : www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale/

 

Unsere Partnerapotheke


Zur Webseite

Wir sind zertifiziert

Mehr erfahren

Unsere starken Partner



News

Guter Schlaf, fitte Arterien
Guter Schlaf, fitte Arterien

Langschläfer leben gesünder

Täglich mehr als 7 Stunden Schlaf mit wenigen Unterbrechungen senken das Risiko für Arterienverkalkung (Arteriosklerose). Kardiologen raten zu ungestörter und ausreichend langer Nachtruhe.   mehr

Nasensprays richtig anwenden
Nasensprays richtig anwenden

Verweildauer in Nase entscheidend

Schnupfen ist meist harmlos, im Alltag aber trotzdem ein lästiger Begleiter. Nasensprays helfen dabei, die Atmung zu erleichtern. Um eine maximale Wirkung zu erreichen, ist es wichtig, dass bei der Anwendung ein paar einfache Regeln eingehalten werden.   mehr

Längere Pause bis zum 2. Kind
Längere Pause bis zum 2. Kind

Gefahr für Mutter und Kind verringern

Zu nah aufeinanderfolgende Schwangerschaften bergen Risiken für Mütter und Kinder. Bei älteren Schwangeren betreffen die Komplikationen die Mütter, jüngere Schwangere erleiden häufiger Fehlgeburten, wie kanadische Forscher herausfanden.   mehr

Durch Krimi zum besseren Verbrecher?
Durch Krimi zum besseren Verbrecher?

TV-Serie hilft nicht am Tatort

Die Befürchtung, dass mögliche Verbrecher durch forensische Serien lernen, wie sie kriminelle Taten am besten vertuschen, widerlegen Mainzer Forscher. TV-Zuschauer werden keine Experten in der Spurenbeseitigung.   mehr

Low Carb verkürzt Leben
Low Carb verkürzt Leben

Mehr Schlaganfälle und Herzerkrankungen

Als Diät-Trend ist der weitgehende Verzicht auf Kohlenhydrate (Low Carb-Ernährung) schon seit Jahren in aller Munde. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie: Eine sehr kohlenhydratarme Ernährung senkt die Lebenserwartung.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Gertruden-Apotheke
Inhaberin Claudia C. Henke
Telefon 02741/6 17 55
E-Mail info@gertrudenapotheke.de